Dienst vom 04.09.2015: Technische Hilfe - Aktuelles - FFW Tuchtfeld

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dienst vom 04.09.2015: Technische Hilfe

Herausgegeben von Marcus Schneeberg in Dienstberichte · 7/9/2015 09:25:00
Beim Septemberdienst stand die technische Hilfe auf dem Dienstplan. Hierzu hatte sich Kamerad Loges eine Lage ausgedacht, bei der die Kameraden einen PKw mit Anhänger vorfanden. 
Auf dem Anhänger befand sich ein umgekipptes 200l Fass mit "leich entflammbar" Aufklebern. 
Da die auslaufende Flüssigkeit bereits kurz davor war, in die Kanalisation zu geraten, musste nach dem Sichern der Einsatzstelle zuerst ein Gulli gesichert werden. Weitere Maßnahmen waren dann das vollständige Sperren der Straße, da sich die Flüssigkeit über die komplette Fahrbahnbreite ergossen hatte, Herstellen der Löschbereitschaft, Nachforderung von ABC-Einheiten da nicht zweifelsfrei festgestellt werden konnte, um welche Flüssigkeit es sich handelte. Herstellen eines Auffanggefäßes aus einem gefülltem B-Schlauch und einer Plane sowie die Nachforderung der Polizei, da sich der Fahrer nicht vor Ort befand.
Kamerad Loges war im Anschluss recht zufrieden, da alle von Ihm erwarteten Maßnahmen zügig und zweckorientiert durchgeführt wurden.



Kein Kommentar

Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü